top of page

Versuch es „anders“

Aktualisiert: vor 11 Stunden

Wieso nicht?




Bist du ein Muster mit einem bestimmten Gegenüber oder deine eigenen Reaktionen manchmal leid?


Ich habe Erstaunliches erlebt mit der Frage „Geht das auch anders?“

Mögliche Ansätze:

- Wenn du eine eher ernste Person bist, reagiere zB. mit einem Witz, einem Spruch, einem Lachen, einer Bewegung, einem Tanz, einem Lied, …je nach Gegenüber und Situation.


- Wenn du tendentiell ein „ja, aber..“ Typ bist, der/ die zum Rechtfertigen und Begründen tendiert: Versuche, darauf zu verzichten und stattdessen… „ja“, „ok“, „nein“ oder gar nichts zu sagen.


- Frage dich: „Was wäre das pure Gegenteil meiner üblichen Reaktion?“ oder „Was wäre weder meine übliche Reaktion noch das Gegenteil davon?“. Was gibt es sonst noch für Optionen? Probiere es aus.


- Stell dir vor, wie deine Lieblings-Roman-/ Film-/ Fantasiefigur reagieren würde. Versuche es.


- …


Ich probiere, immer einmal wieder eine Stunde oder einen Tag "anders" zu praktizieren; als Mutter, im Kontakt mit Menschen im Beruf, unterwegs beim Einkaufen, ... eigentlich überall dort, wo ich es, so wie es gerade läuft, nervig, stressig oder unangenehm finde. Manchmal folgt die erstaunte Reaktion sofort, manchmal scheint es mir, als falle es dem Gegenüber gar nicht auf. Für mich ist es jedoch meistens eine ganz andere Energie, in der ich mich bewege.


#VersuchEsAnders #AndersDenken #Creativität #Innovation #Erfolg #PositiveDenkweise #Coaching #Persönlichkeitsentwicklung #Erfolgsstrategien #OutOfTheBoxDenken


6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen